bnt attorneys for CEE close.straight.forward
bnt international law firm - legal advice on business law

Mit unserer internationalen Anwaltskanzlei haben Mandanten einen Heimvorteil in den CEE-Ländern.

Unternehmen, die in Mittel- und Osteuropa erfolgreich sein wollen, brauchen einen Partner, der die Region, ihre Kultur und Rechtsordnungen wirklich lebt. Die Anwaltskanzlei bnt arbeitet seit ihrer Gründung mit eigenen, internationalen Teams erfahrener Rechtsanwälte direkt vor Ort und haben dadurch einen klaren Heimvorteil. Für unsere Mandanten bedeutet das: Mit uns erreichen sie ihre Ziele sicher und auf kurzem Weg.

Die Standorte unserer Anwaltskanzleien sind dezentral organisiert und durch Practice Groups vernetzt. Komplexe Aufgabenstellungen über Ländergrenzen hinweg beantworten wir dadurch effizient und fundiert.

Ein klarer Gewinn für unsere Mandanten: Sie erhalten Lösungen auf einem kontinuierlich hohen Beratungsniveau mit nur einem Ansprechpartner für die gesamte Region, oder für einen Standort innerhalb der Region.

Wir orientieren uns an den Anforderungen internationaler Konzerne und mittelständischer Unternehmen. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die rechtliche Beratung von Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum.

Kernkompetenzen der bnt Anwaltskanzlei

Weitere Rechtsberatungstätigkeiten

Unsere Kernkompetenz ist die Beratung lokaler und internationaler Mandanten in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Darüber hinaus bieten wir Fachwissen in weiteren Rechtsgebieten an.

    Finanz- und Steuerrecht:

  • Finanzwesen und Steuern
  • Anlagefinanzierung
  • Banken und Finanzwesen
  • Kapitalmarktrecht
  • Finanzaufsicht
  • Umstrukturierung und Refinanzierung
  • Fonds
  • Versicherungen
  • Investitionsdienstleistungen
  • Projektfinanzierung
  • Steuern und Zölle
  • Industrie und regulierte Branchen

    Industrie und Regulierung:

  • Informationstechnologie und Kommunikation
  • Geistiges Eigentum
  • Internationale und europarechtliche Angelegenheiten
  • Seerecht und Seetransport
  • Medien, Werbung und Unterhaltung
  • Andere regulierte Branchen
  • Öffentliche Vergabe und PPP
  • Transport und Logistik
  • Lebensmittel, Getränkewesen, Tabakwaren
  • Handelsverträge